Hingabe

Wir interpretieren “Hingabe” im intimsten Sinne: Um sich hinzugeben, ist es notwendig, sich auszuziehen und beisammen zu sein.

Das Ausziehen beginnt damit, dass wir näher kommen, die Masken ablegen, zuallererst unsere eigenen. Sich auf eine Weise anzunähern, die rein, einfach, authentisch und ohne zu verbergen ist, niemand ist perfekt. Wir bringen uns selbst mit, teilen mit anderen, was wir wirklich sind. Es drückt sich in der Sprache aus, die wir verwenden, der ungezwungenen Atmosphäre, manchmal in Pantoffeln, meist mit einem Lächeln, mit Humor, mit dem Ziel, dass man sich wohl fühlt.

So entsteht eine Verbindung – eins zu eins oder eins mit der Gruppe, und wenn wir Nähe erreichen, ist es einfacher, sich zu orientieren und gemeinsam zu arbeiten. Und das Zusammensein ist eine Strategie. Ein mächtiges Werkzeug zur Erreichung von Zielen. Es beginnt mit unserem Zusammensein als Paar und geht weiter mit einem Gefühl der Zugehörigkeit, das für uns wichtig ist um es in der Gemeinschaft mit all den anderen zu teilen. Es verlangt von uns, dass wir zuhören, tolerant sind, eine Hand ausstrecken, großzügig und im Überfluss geben. Den Punkt zu finden, der uns persönlich mit jedem Einzelnen verbindet. mit Feingefühl und Liebe. Auch wenn es nicht einfach ist, gibt es keine Alternative, wir müssen den richtigen Weg finden, um uns zu vernetzen und koordiniert und gemeinsam weiterzukommen. Um uns mit dem Traum zu verbinden und verbunden zu sein, der uns führt, und um ihn gemeinsam zu erfüllen, hat jeder von uns seinen festen Platz. Wir sind eine Gruppe von Unterstützern und wenn du wirklich zu uns kommen willst, musst du dich im Gegenzug dafür hingeben.

Hier geht’s zu den anderen Werten von Points of You[reg]:

INSPIRATION FÜR DEINE TOOLBOX

Bring deine Arbeit auf das nächste Level!

Pin It on Pinterest

Share This